Schleife mit Bedingung am Ende

Beispiele

Referenz

REPEAT
CONTINUE
BREAK
UNTIL Ausdruck

Die REPEAT-Schleife stellt das Gegenstück zur WHILE-Schleife dar. Der Schleifenrumpf wird in jedem Falle mindestens ein mal durchlaufen, da das Schleifenkriterium erst am Ende getestet wird. Diese Schleife wird so lange durchlaufen, bis der Ausdruck wahr wird, d.h. ungleich 0 ist (auch in diesem Punkt gibt es einen Unterschied zur WHILE-Schleife). Eine weitere Besonderheit bringt hier die Verwendung der Anweisung CONTINUE mit sich, da bei den anderen bedingten Schleifen der Test am Schleifenanfang durchgeführt wird, kann CONTINUE bei entsprechender Anfangsbedingung auch zu einem Abbruch führen. In der REPEAT-Schleife führt CONTINUE jedoch in jedem Falle zu einem erneuten Durchlauf, denn der Gültigkeitstest wird übersprungen.

Siehe auch



Schatten