Makroprogrammierung mit INVEP

Einfache OBAS-Programme können als Makros direkt in der Datenbank gespeichert und jederzeit wie ein "normales" Makro verwendet werden. Solche Makros werden beim INVEP-Start direkt aus der Datenbank geladen.

Zur Erstellung umfangreicherer Programme oder Erweiterungen empfielt es sich jedoch die entsprechende Programme nicht in der Datenbank abzulegen, sondern im Dateisystem zu speichern. Auf dem Invep-Server gibt es das Verzeichnis /home/invep/src/obas/makros. Alle Dateien, die in diesem Verzeichnis gespeichert werden, liest INVEP während des Starts automatisch ein.

Mit speziellen Anweisungen, sog. Pragmas werden die Makroeigenschaften festgelegt. Der eigentliche Code sieht genauso aus, wie jedes andere OBAS-Programm.

 

Pragmas zur Makrosteuerung

Beispielmakro: BIC aus Kontonummer

Beispielmakro: Berechnung im Forderungseinzug

 



Schatten