Transzendente Funktionen

Beispiele

A=SINH(EXP(1,48865925))
DISP "Die Antwort auf alle Fragen ist " A

Referenz

RAD
DEG
GON

Mit den Anweisungen wird der Winkel-Rechenmodus von OBAS eingestellt. In der Grundeinstellung rechnet OBAS im Radiant-Modus, d.h. ein rechter Winkel entspricht Π/2. Im Degrees-Modus entspricht ein rechter Winkel 90°. Im Neugrad-Modus (GON) entspricht der rechte Winkel 100°.

SIN( Zahl ), ASIN( Zahl )
COS( Zahl ), ACOS( Zahl )
TAN( Zahl ),ATAN( Zahl )

Die Funktionen berechnen die Winkelfunktionen Sinus, Cosinus, Tangens sowie deren Umkehrung. Wie die Grad-Angaben interpretiert werden hängt von der DEG-, RAD-, GON-Einstellung ab. Die Standardeinstellung von OBAS ist RAD.

SINH( Zahl ), ASINH( Zahl )
COSH( Zahl ), ACOSH( Zahl )
TANH( Zahl ),ATANH( Zahl )

Die Funktionen berechnen die hyperbolischen Winkelfunktionen Sinus-, Cosinus-, Tangens- Hyperbolikus sowie deren Umkehrung. Wie die Grad-Angaben interpretiert werden hängt von der DEG-, RAD-, GON-Einstellung ab. Die Standardeinstellung von OBAS ist RAD.

EXP( Zahl )
Die Exponentialfunktion liefert die Zahl e potenziert mit dem übergebenen Parameter. Die Zahl e ist als Konstante 2.718281828459045 im Programmsystem hinterlegt.

LOG( Zahl )
LOG10( Zahl )

Die LOG-Funktion liefert den natürlichen Logarithmus der übergebenen Zahl. Die LOG10-Funktion liefert den dekadischen Logarithmus der übergebenen Zahl.

SQRT( Zahl )
Die SQRT-Funktion liefert die Quadratwurzel der übergebenen Zahl.

 

Siehe auch



Schatten