16.10.2013 Erweiterungen für die Anfechtungsanalyse

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden wurde INVEP um die Möglichkeit erweitert, Forderungsanmeldungen sowie Personendaten um beliebige Zusatzmerkmale zu ergänzen. Diese Merkmale werden von INVEP in eine analysierbare Struktur gebracht, um dem Anwender die Möglichkeit zu geben, darauf basierend beliebige eigene Auswertungen und Analysen vorzunehmen.

Einer Kanzlei wird damit die Möglichkeit an die Hand gegeben, eigen Konzepte der Anfechtungsermittlung umzusetzen. Das Erfassungs- und Analysesystem kann vom Anwender beliebig angepasst und individualisiert werden.

INVEP träft damit der Idee Rechnung, dass jede Kanzlei ihre ganz persönlichen Konzepte zur Anfechtungsermittlung hat. Das neue Modul ist eine hervorragende Ergänzung zum bereits neu eingeführten Buchhaltungsanalysesystem.

 

 

Weitere Informationen

Sie haben Fragen zu unseren Neuigkeiten, dann kontaktieren Sie uns doch einfach.

Senden Sie eine Mail an:
info@akso.de
oder rufen Sie uns an:
(030) 81009190 Von Zeit zu Zeit schreiben wir auch unsere Gedanken nieder. Wenn Sie Interesse an einem Gedankenaustausch haben, so werfen Sie doch einfach einen Blick in unser Blog.



Schatten