Masseverzeichnis - Masseverzeichnis Import

Beispiele

Da INVEP laufend erweitert wird, kommt es vor, dass Programmabbildungen entweder nicht aktuell sind oder fehlen. Sollten Sie Bedarf an einer aktuellen Abbildung zu einem speziellen Thema haben, mailen wir Ihnen dies gern zu; bitte setzen Sie sich über info@akso.de mit uns in Verbindung.

Erläuterungen

Masseverzeichnis importieren

Sie erreichen den Menüpunkt zum Import eines bereits als csv-Datei existierenden Masseverzeichnisses über -> Admin -> Datenimport/Export. Der Import von Verfahrensdaten wird unten links bei der Auswahl Gläubiger im Pulldown-Menü das Masseverzeichnis ausgewählt. Von dort aus wählen Sie über den Button [Dateinamen auswählen] die entsprechende CSV-Datei in Ihrem Heimatverzeichnis aus und verbinden - falls nötig - die Überschriften miteinander. Sind alle Überschriften ohne die Bezeichnis "optional" zugeordnen, kann der Testimport gestartet werden. Nach dem Testimport ändert sich der Button "Testimport durchführen" in "Import durchführen". Nun kann der eigentliche Import durchgeführt werden.

Hinweise

Da INVEP laufend erweitert wird, kommt es vor, dass Programmabbildungen entweder nicht aktuell sind oder fehlen. Sollten Sie Bedarf an einer aktuellen Abbildung zu einem speziellen Thema haben, mailen wir Ihnen dies gern zu; bitte setzen Sie sich über info@akso.de mit uns in Verbindung.

Siehe auch



Schatten