Pfändungen, Sicherheiten, Kontokündigungen

Beispiele

Pfändungen, Sicherheiten und Kontokündigungen sind Merkmale, die für beliebige Zeiträume eines Kontos festgelegt werden können. Es handelt sich hierbei um Merkmale, die in den verschiedenen Auswertungen berücksichtigt werden können. Dergestalt gesperrte Konten stehen während der entsprechenden Zeiträume nicht zur Verfügung. Unabhängig von der Höhe des Kontosaldos fließt ein positiver Bestand während der betrachteten Periode nicht in den jeweiligen Gesamtsaldo ein.
Der Bestand wird jedoch weiter akkumuliert. Das hat zur Folge, dass der aktuelle Bestand sofort wieder in die Berechnungen einfließt, sowie die entsprechende Sperre wieder aufgehoben wird.
Das entsprechende Merkmal kann in der Buchungsanzeige als Massenoperation für alle gewählten Buchungen angewendet werden.

Erläuterung

Siehe auch



Schatten