Insolvenzstatistik - Schlusserfassung

Beispiele


Beispielvideo InsO-Statistik-Übertragung

Erläuterung

Wenn alle Daten (nach)erfasst sind, können Sie den Knopfdruck zur Übertragung der Daten an das Statistische Bundesamt starten: Es erscheint die Abfrage zur zeitlichen Auswahl der Daten. Nun werden Ihnen die infrage kommenden Verfahren angezeigt. Vor der Verfahrensbezeichnung befindet sich ein ! oder ein . Haben Sie nämlich eine Änderung der relevanten Dten des Verfahrens vorgenommen (Datum Restschuldbefreiung erfasst o.ä.), ist der Datenbestand dieses Verfahrens noch nicht für die Übertragung generiert. Es muss vor jeder Übertragung eine Generierung der Verfahren erfolgen, da ansonsten die Verfahren nicht eingelesen werden können. Sollte nun in Ihrer Liste ein Verfahren ein ! am linken Rand der Zeile erscheinen, ist dieses Verfahren noch nicht wieder generiert. Die generierten Verfahren - zur Übertragung fertig - haben einen .

Hinweise


                         Übersicht Insolvenz-Statistik-Gesetz

RB-Bögen     Regel- und Nachlassinsolvenzen

Wann?          Vier Wochen nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Einstellung oder Aufhebung des
                          Insolvenzverfahrens erfolgte.

Angaben:      Gerichtsnummer (je nach Bundesland oder nicht)
                           Eröffnungs- und Einstellungsdatum
                           Einstellungsdatum
                           Einreichungsdatum des Schlussberichtes bei Gericht
                           Art der Beendigung des Verfahrens
                           finanzielles Ergebnis

VB-Bögen      Bezüglich der Beendigung des Verfahrens
                           Verbraucherinsolvenzen oder sonstige Kleinverfahren


Wann?            Vier Wochen nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Einstellung oder Aufhebung des                             Insolvenzverfahrens erfolgte u n d eine Entscheidung über die Ankündigung der RSB mitgeteilt
                            wurde (Einstellungsbeschluss i.d.R.)
Angaben:       Gerichtsnummer (je nach Bundesland erforderlich oder nicht)

X-Bögen          Nur bezüglich der RSB (erstmals 2016) oder nach vorzeitiger Entscheidung

Entweder       RSB erteilt = vier Wochen nach Ablauf des sechsten, dem Eröffnungsjahr folgenden Jahres                             (erstmals 2016)

oder                   Ergeht die Entscheidung vorher, ist die Meldung innerhalb von vier Wochen nach der Rechtskraft
                             der Entscheidung (vorzeitige RSB) zu senden
                             Gleiches gilt, wenn die RSB widerrufen wird.

Angaben:        Gerichtsnummer
                             RSB erteilt oder versagt
                             falls Versagung: Grund

Siehe auch



Schatten