Buchhaltung - Einstellungen innerhalb des Buchungsmoduls

Beispiele

Da INVEP laufend erweitert wird, kommt es vor, dass Programmabbildungen entweder nicht aktuell sind oder fehlen. Sollten Sie Bedarf an einer aktuellen Abbildung zu einem speziellen Thema haben, mailen wir Ihnen dies gern zu; bitte setzen Sie sich über info@akso.de mit uns in Verbindung.

Erläuterungen

Wenn Sie bei gehaltener Strg-Taste den Buchstaben f drücken, wird ein Feld eingeblendet, mit dem Sie nach Begriffen auf dieser Seite des Handbuchs suchen können.

Für den Bereich Buchhaltung gibt es Einstellungsmöglichkeiten sowohl bei den einzelnen Konten als auch beim Buchen direkt. In diesem Abschnitt der Hilfe werden ausschließlich die Einstellungen beschrieben, die Sie beim Buchen benötigen.

Beim Buchen gibt es im unteren Bereich mehrere Möglichkeiten zur Einstellung:
Es gibt eine Auswahl, ob die letzten Buchungen angezeigt werden sollen, eine Fälligkeit oder eine Kostenstelle angegeben werden soll. Zudem kann ein Komma gesetzt werden und die Anzahl der Nachkommastellen festgelegt werden.

Fensterabbildung Buchungsmodul



Auch die Forensik mit ihren einzelnen Feldern (auch wählbare) ist zuschaltbar.

In das Feld "Basis-Verfügbarkeit" können Sie einen Kredit eintragen, der zur Verfügung steht und so die Übersicht über das verfügbare Guthaben erhalten. Dieser Betrag muss aber jedesmal neu wieder eingetragen werden, da es sich um keinen feststehenden Betrag handelt und er sich mit den Buchungen ändert.

Dieses Feld ist nur unter der Einstellung "Forensik" sichtbar und zu benutzen. Ist der Haken bei "Forensik" nicht gesetzt, erscheint auch das Feld "Basis-Verfügbarkeit" nicht.

Alle bisherigen Buchungen werden angezeigt, wenn Sie "Buchungen anzeigen" anhaken. Die jüngste Buchung ist die oberste, die älteste die letzte.

Möchten Sie "Kostenstellen" eintragen, haken Sie das entsprechende Feld unten an. Es erscheint ein Zusatzfeld rechts vom Buchungstext.

Haben Sie das Feld "Gegenkonto Vorzeichenpr." angehakt, wird ein Hilfetext ausgegeben, wenn das angegebene Vorzeichen nicht zum Gegenkonto passt.

Ein Extrafeld für die Fälligkeit erhalten Sie mit Anhaken des Feldes "Fälligkeit".

Ein Häkchen bei "Umbuchung Finanzkonto" erlaubt die Umbuchungen zwischen Finanzkonten.

Mit dem Häkchen bei "verbuchen Auswahl" können Sie sich bei Ein-/Ausgabe bzw. Debitor/Kreditor den Verbuchendialog anzeigen lassen.

Setzen Sie das Häkchen bei "Textmakros", erscheinen im Buchungstext nicht die letzten Buchungstexte als Auswahl, sondern Sie können Ihre Makros mit den entsprechenden Kürzeln abrufen. Eine Liste der hinterlegten Makros können Sie mit der Taste F7 auf der obersten Tastaturreihe anzeigen lassen.

Mit dem Häkchenfeld "Centeingabe ohne Komma" können die Zahlen "ohnepunktundkomma" eingetippt werden. Im nebenstehenden Feld ist die Zahl der Nachkommastellen einzugeben, damit das Komma an der gewünschten Stelle erscheint.

Hinweise

Da INVEP laufend erweitert wird, kommt es vor, dass Programmabbildungen entweder nicht aktuell sind oder fehlen. Sollten Sie Bedarf an einer aktuellen Abbildung zu einem speziellen Thema haben, mailen wir Ihnen dies gern zu; bitte setzen Sie sich über info@akso.de mit uns in Verbindung.

Siehe auch



Schatten