Suchfunktionen - Adresse allgemein

Beispiele

Sie erhalten z. B. ein Schreiben von einer Kanzlei ohne weitere Angaben zum Verfahren. Wählen Sie die Suchart "Adresse allgemein" und geben als Suchtext den Namen oder einen Teil des Namens ein. Im Startfenster werden Ihnen jetzt alle zu diesem Suchbegriff passenden Namen angezeigt.

Wählen Sie in der Anzeige den passenden Eintrag aus und klicken auf [Details]. In der Nachricht erhalten Sie Informationen zu dem gewählten Eintrag.

umfangreiche Adresse


Wenn Sie auf [Adresse] klicken, öffnet sich das Adressfenster, mit allen für diese Adresse eingegebenen Daten.

Adressbeispiel

Erläuterung

Wenn Sie bei gehaltener Strg -Taste den Buchstaben f drücken, wird ein Feld eingeblendet, mit dem Sie nach Begriffen auf dieser Seite des Handbuchs suchen können.

Mit "Adresse allgemein" finden Sie alle Adressen zu dem eingegebenen Suchbegriff.

Wenn Sie ein Schreiben z. B. eines Gläubigers oder einer anderen Person erhalten, das keine weiteren Angaben zu einem Verfahren oder sonstige hilfreiche Informationen enthält, so können Sie im Startfenster die Suchart "Adresse allgemein" verwenden, um nach einem Namen zu suchen. INVEP zeigt Ihnen dann sämtliche Verfahren an, in denen der Name vorkommt.

Bei dieser Suchart ist die Ergebnisliste im Startfenster etwas anders aufgebaut. Hinter der Spalte "Typ" wird die Spalte "Adresse", mit allen zum Suchtext passenden Namen, angezeigt. Die nächsten Spalten sind wie bei der Suchart "Automatik" (Gericht, Refk, Aktenz und eröffnet). In der darauf folgenden Spalte wird der Schuldner angezeigt.

Zusätzlich werden bei dieser Suchart in der Bereichsauswahl noch die beiden Buttons |Details| und |Adresse] eingeblendet. Nach Auswahl eines Verfahrens können Sie sich über [Details] die Funktion dieser Person in dem Verfahren anzeigen lassen und über [Adresse] die Adresse der Person.

Wenn Sie eine Adresse auswählen und auf [Details] klicken, öffnet sich ein Fenster, das Ihnen anzeigt, in welcher Funktion die gefundene Adresse mit dem angezeigten Verfahren in Verbindung steht. Im einfachsten Fall handelt es sich bei einer gefundenen Adresse um einen Schuldner, Gläubiger oder Drittschuldner.

Es ist jedoch auch möglich, dass es sich bei einer gefundenen Adresse z. B. um den Vertreter eines Gläubigers handelt. In jedem Fall zeigt das Fenster zur gefundenen Adresse die gesamte Abfolge bzw. Vertretungsreihenfolge an.

umfangreiche Adresse

Siehe auch "Beispiele"

Die hier in Klammern angezeigten Einträge "adr.snr. . ." und "snr. . ." werden nur bei den Systemverwaltern angezeigt. Sie zeigen die Datensatzpositionen der Einträge an. Für den "normalen" Anwender haben diese Zusatzangaben keine Relevanz.

Wenn Sie auf [Adresse] klicken, öffnet sich das Adressfenster, mit allen für diese Adresse eingegebenen Daten.

Adressbeispiel

Die Möglichkeit, sich Details und die Adresse anzeigen zu lassen, finden Sie auch bei anderen Sucharten wie z. B. |Straße]

Hinweise

Wenn Sie ein Schreiben z. B. eines Gläubigers oder einer anderen Person erhalten, das keine weiteren Angaben zu einem Verfahren oder sonstige hilfreiche Informationen enthält, so können Sie im Startfenster die Suchart "Adresse allgemein" verwenden, um nach einem Namen zu suchen. INVEP zeigt Ihnen dann sämtliche Verfahren an, in denen der Name vorkommt.

Die hier in Klammern angezeigten Einträge "adr.snr. . ." und "snr. . ." werden nur bei den Systemverwaltern angezeigt. Sie zeigen die Datensatzpositionen der Einträge an. Für den "normalen" Anwender haben diese Zusatzangaben keine Relevanz.

Die Möglichkeit, sich Details und die Adresse anzeigen zu lassen, finden Sie auch bei anderen Sucharten wie z. B. |Straße]

Siehe auch



Schatten