OBAS-Makros

INVEP enthält einen eigenen Makroprozessor, mit dem nicht nur einfache Textersetzungen vorgenommen werden können, sondern der auch umfangreiche Automatisierungen basierend auf der in INVEP integrierten Programmiersprache vornehmen kann.

Bei diesem Smart-Makros handelt es sich zumeist um sehr einfache und kurze Routinen, die eine bestimmte Aufgabe erledigen, wie zum Beispiel eine Eingabe zu automatisieren oder eine Überprüfung einer Eingabe vorzunehmen. Wir bieten Ihnen hier eine stetig erweiterte Liste von Makros, die Sie genau wie die Standard-OBAS-Programme direkt in INVEP laden können. Makros werden vollautomatisch im Makroverzeichnis abgelegt und stehen dann allen Anwendern zur Verfügung.

Jedes Makro hat eine Bezeichnung, mit der es aus INVEP heraus von dieser Webseite geladen werden kann. Makros fangen immer mit dem Buchstaben "M" an, darauf folgt eine fortlaufende Zahl:

 

Bezeichn.

Inhalt, Bedeutung

M1

Erzeugen einer IBAN aus einer Kontonummer und einer Bankleitzahl im Kontoverbindungsdialog

M2

Erzeugen einer BIC aus einer Kontonummer im Kontoverbindungsdialog

M3

Erzeugen eines Abfrage- und Erfassungsdialogs für die Eingabe von Anfechtungstags

Um zum OBAS-Dashboard zu kommen, klicken Sie bitte hier.

 

 

Das ist interessant

INVEP-OBAS-Makros können direkt im Dateisystem gespeichert werden. Wenn ein Anwender die entsprechenden Rechte hat, so kann er auch direkt auf den Quellcode dieser Smart-Makros zugreifen. Auf diesem Wege ist es möglich, extrem umfangreiche eigene Automatisierungen vorzunehmen, und INVEP sogar weitreichend umzugestalten.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr INVEP an die eigenen Bedürfnisse anpassen können, so können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.



Schatten